FCR Immobilien AG kauft zwei weitere Einzelhandelsimmobilien

4.August 2017   
Kategorie: News

München: Die FCR Immobilien AG hat zwei weitere Einzelhandelsimmobilien erworben. Die Objekte liegen in Seelze, Niedersachsen und in Dresden-Weißig, Sachsen. Zusammen generieren die beiden Objekte eine Jahresnettomiete von über 550 Tsd. Euro.

Bei der Immobilie in Seelze handelt es sich um ein 2007 errichtetes Einkaufszentrum. Seelze ist ein Vorort von Hannover. Das Objekt unterteilt sich in sieben Einheiten mit einer Gesamtfläche von gut 3.600 qm. Darüber hinaus verfügt die Immobilie über 108 Stellplätze. Die Immobilie weist einen attraktiven Mietermix auf. Neben der bekannten Drogeriemarktkette dm sind auch namhafte Adressen wie KiK, TEDi oder Takko als Mieter in diesem Einkaufszentrum ansässig.

Das Fachmarktzentrum in Dresden-Weißig verfügt über eine Gesamtfläche von gut 2.300 qm und insgesamt 98 Stellplätzen. Das vollvermietete Objekt bietet fünf Einzelhandelsflächen, wodurch ein bonitätsstarker Mietermix möglich ist. Ankermieter ist die Non-Food Handelskette Pfennigpfeiffer Handelsgesellschaft mbH.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com