FOKUS WOHNEN DEUTSCHLAND erwirbt Immobilienportfolio im Großraum Hamburg

21.November 2017   
Kategorie: News

Hamburg: Das Bauträger- und Entwicklerkonsortium aus der Ernst Russ AG-Tochter Assetando Real Estate GmbH und der SG Bau- und Immobilienvertriebs GmbH hat vier Wohn-Immobilienprojekte an den Standorten Hamburg-Wilhelmsburg, Horneburg, Wentorf und Ahrensburg veräußert. INDUSTRIA WOHNEN, Spezialist für Investitionen in deutsche Wohnimmobilien, erwirbt diese in Form eines Forward Deals für den offenen Immobilien-Publikumsfonds „FOKUS WOHNEN DEUTSCHLAND“. Das Portfolio umfasst 208 Wohn- und zwei Gewerbeeinheiten mit insgesamt 12.650 qm vermietbarer Fläche sowie 95 PKW-Stellplätze. Die Realisierung der in Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein gelegenen Projekte hat zum Teil bereits im Frühjahr begonnen; die Fertigstellung ist bis zum dritten Quartal des Jahres 2019 geplant.

INDUSTRIA WOHNEN wurde bei der Transaktion von Heussen Rechtsanwälte, München, begleitet.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com