Fondsbörse Deutschland: Deutliches Umsatzwachstum im April

17.Mai 2010   
Kategorie: News

Hamburg: Am Zweitmarkt der Fondsbörse Deutschland wechselten im April knapp 200 Anteile an geschlossenen Fonds den Besitzer. Das Handelsvolumen lag bei rund 16 Mio. Euro, so dass Ende April der Gesamtumsatz des laufenden Jahres mit rund 40 Mio. Euro bereits mehr als doppelt so hoch wie im Vorjahreszeitraum war. Vom Gesamtumsatz im April entfielen rund 13,7 Mio. Euro auf Immobilien, rund 1,1 Mio. Euro auf Schiffsbeteiligungen und 1,4 Mio. Euro auf sonstige Fonds. Den höchsten Kurs erzielte wie bereits in den Vormonaten der DB Real Estate Einkaufs-Center-Immobilienfonds, dieses Mal zu 362,5%.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com