FORTIS Group kauft Altbauensemble in der Brandenburger Vorstadt in Potsdam

6.Juni 2017   
Kategorie: News

Potsdam: Die FORTIS Group hat ein denkmalgeschütztes Altbauensemble in der Geschwister-Scholl-Straße 75 erworben. Auf dem rund 2.209 qm großen Grundstück, gelegen zwischen dem Schlosspark Sanssouci und der Havelbucht, befindet sich das Wohn- und Geschäftshaus bestehend aus einem Vorderhaus, zwei Seitenflügeln und einer zu Wohnzwecken ausgebauten Remise. Auf rund 2.375 qm Wohnfläche verteilen sich Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen.  Von insgesamt 28 Einheiten stehen aktuell 21 Wohnungen leer. Die Liegenschaft war zum Zeitpunkt des Ankaufs bereits in Wohneigentum aufgeteilt.

Das Objekt wurde 2005 insbesondere im Bereich des Gemeinschaftseigentums saniert und ist in einem gepflegten und modernen Zustand. Mit einem Projektvolumen von rund 10 Mio. Euro plant die FORTIS Group die malerische Instandsetzung des Gemeinschaftseigentums.

 

image_pdf
Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com