Französischer Entwickler will vier Villen im Berliner Grunewald bauen

2.Oktober 2009   
Kategorie: News

Berlin: Die Berliner Dependance des französischen Entwicklers und Bauträgers Les Nouveaux Constructeurs will vier zusammen 16 Mio. Euro teure Villen will am Goldfinkweg 2-4 im Grunewald bauen. Das 6 480 qm große Parkgrundstück wird mit drei bis fünf Luxusappartements pro Haus oder je einer Einheit mit 700 qm Wohnfläche nach Plänen des Berliner Architekturbüros Wiegand/Hoffmann bebaut.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com