Fünffach überzeichnet: Deutsche Hypo stockt Benchmark-Emission erfolgreich auf 750 Mio. Euro auf

18.Juli 2016   
Kategorie: News

Hannover: Die Deutsche Hypothekenbank hat einen bestehenden Hypotheken-Pfandbrief im Benchmark-Format mit einer Restlaufzeit von gut sechseinhalb Jahren um 250 Mio. Euro erfolgreich aufgestockt. Mit einem Volumen von nun 750 Mio. Euro weist der Pfandbrief eine deutlich höhere Marktliquidität auf. Der heutige Ausgabekurs von 102,161% entspricht einem Renditeabschlag von 7 Basispunkten zur Swap-Mitte. Die Rendite beläuft sich bei der Aufstockung auf -0,0771%. Es handelt sich hierbei nicht nur um die erste Benchmark-Aufstockung mit negativer Rendite, sondern auch um den Benchmark-Pfandbrief mit der bei Neuemission bisher längsten Laufzeit mit Negativrendite im Markt.

Die Nachfrage nach dem Pfandbrief war enorm: 45 Minuten nach Öffnung des Orderbuchs lagen der Deutschen Hypo mehr als 50 Orders mit einem Volumen von rund 1.300 Mio. Euro vor. Damit war die Emission mehr als fünffach überzeichnet. Die Investorenseite besteht hauptsächlich aus Banken, Landesbanken, Zentralbanken sowie Asset Managern. Die Orders kamen aus Deutschland und Europa. Begleitet wurde die Aufstockung von einem Bankenkonsortium aus BayernLB, Crédit Agricole CIB, DZ Bank, HSBC und NORD/LB.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com