Garbe kauft IKEA-Areal

11.April 2018   
Kategorie: News

Hamburg: Die Garbe Industrial Real Estate GmbH hat gemeinsam mit einer Gruppe von institutionellen Investoren das Logistik-Areal von IKEA in Werne erworben. Das Areal mit rund 130.000 Quadratmetern vermietbarer Fläche wird bisher von einem amerikanischen E-Commerce-Unternehmen genutzt.

Wegen seiner logistisch interessanten Lage birgt das insgesamt rund 300.000 Quadratmeter große Areal ein enormes Potenzial für Neuansiedlungen. Beim Erwerb des Logistik-Areals wurde die Garbe Industrial Real Estate GmbH rechtlich durch das Hamburger Büro der Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland beraten. Die technische Ankaufsprüfung führte das Projektmanagement- und Beratungsunternehmen Drees & Sommer durch. Vermittelt wurde die Transaktion durch JLL, Düsseldorf.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com