GERCHGROUP erhält Zustimmung für Mannheimer Projekt „No.1“

27.Juli 2016   
Kategorie: News

Düsseldorf: Die Düsseldorfer GERCHGROUP hat von der Stadt Mannheim die Zustimmung für das Neubauprojekt im Glückstein-Quartier erhalten.

Die GERCHGROUP wird unter dem Projektnamen „No.1“ auf dem am Mannheimer Hauptbahnhof gelegenen Areal rund 21.000 qm oberirdische Bruttogeschossfläche in einem 15-geschossigen Turm und einem 6-geschossigen Sockelbau errichten.

Auf dem Grundstück soll ein Holiday Inn Hotel entstehen. Hierzu wurde bereits ein entsprechender Pachtvertrag unterzeichnet. Vertragspartner für das 4 Sterne Hotel ist der Franchisenehmer GS Star GmbH, der Pachtvertrag hat eine Laufzeit über 25 Jahre. Das Hotel wird mit ca. 150 Zimmern und entsprechenden Nebenflächen für Gastronomie und Konferenz ausgestattet sein.

Neben der Hotelnutzung sind in dem Konzept Büroflächen im Top-Segment vorgesehen.

Der Baubeginn für das 70 Mio. Euro Projekt soll im II. Quartal 2017 erfolgen. Es wird mit einer Bauzeit von ca. 2 Jahren gerechnet, so dass die Mieter im Sommer 2019 ihre neuen Flächen beziehen können.gerchgroup nik

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com