Geschäftsführer Dr. Stephan Rabe verlässt den ZIA

19.September 2017   
Kategorie: News

Berlin: Dr. Stephan Rabe, Geschäftsführer des ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss, verlässt zum Jahresende 2017 nach Erfüllung seines Vertrages auf eigenen Wunsch den Verband, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Der promovierte Jurist hatte die Geschäftsführung im November 2014 übernommen. Er bleibt dem ZIA in beratender Funktion erhalten.

Rabe ist in der ZIA-Geschäftsführung u.a. für die nationalen und europäischen Regulierungs- und Steuerthemen, aber auch für Personal und Finanzen zuständig. Seit Jahresmitte 2016 war er intensiv mit der Integration der Mitglieder und Mitarbeiter des Sachwerteverbandes bsi e.V. in den ZIA befasst. Diese Aufgabe soll bis Jahresende 2017 im Wesentlichen abgeschlossen sein.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com