GIEAG erwirbt drei Wohnportfolien in Rheinland-Pfalz

14.März 2017   
Kategorie: News

 

München: Die GIEAG Immobilien AG baut ihren Immobilienbestand weiter aus. Die Gesellschaft hat Verträge über den Erwerb eines Wohnungsportfolios mit insgesamt 318 Einheiten an drei Standorten unterschrieben. Die insgesamt 118 Wohnungen und 200 Einfamilienhäuser liegen im Einzugsgebiet von Trier, Bitburg und Idar-Oberstein und verfügen über eine Gesamtwohnfläche von rund 34.000 qm und ca. 103.000 qm Grundstücksfläche. Der Kaufpreis betrug rund 17 Mio. Euro

Die Objekte wurden allesamt Ende der 1980er Jahre in solider Bauweise errichtet und verfügen über eine gute Bausubstanz.

An zwei der drei Standorte ist die Vermietungssituation bereits jetzt zufriedenstellend. Am dritten Standort besteht hingegen deutlicher Instandhaltungsbedarf und damit Vermietungspotenzial, das in den kommenden Jahren gehoben werden soll.

Die Fremdmittel zum Erwerb und zur Durchführung der geplanten Maßnahmen werden von einem Sparkassenkonsortium aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz zur Verfügung gestellt. Die Verwaltung der Objekte wird unmittelbar durch GIEAG erfolgen.

Der Erwerb des Portfolios wurde auf Seiten GIEAG begleitet von René Reif Consulting GmbH und den Rechtsanwälten Werner, Luger & Partner.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com