Größte Transaktionen eines Büroobjekts in Singapur spült Meag 500 Mio. Euro in die Kassen

25.März 2011   
Kategorie: News

Die Meag hat für 500 Mio. Euro das Capital Square in Singapur verkauft. Käufer ist ein lokales Bieterkonsortium. Das Objekt wurde 2002 erworben und seitdem von Meag verwaltet. Das Objekt besteht aus einem 16-stöckigen Büroturm und zwei Reihen denkmalgeschützter Gebäude mit Büros und Gastronomie. Bezogen auf die Fläche erzielte die Transaktion einen Preis von mehr als 13.800 Euro pro qm.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com