GRR verkauft Einzelhandelsportfolio aus dem Eigenbestand

22.Juni 2015   
Kategorie: News

Penny Obertshausen

Penny Obertshausen

 

Nürnberg: Die GRR verkauft insgesamt 21 Einzelhandelsimmobilien an einen internationalen Investor. Es handelt sich um eine Gesamtmietfläche von gut 40.600 qm, für die ein Kaufpreis von rd. 55 Mio. Euro erzielt werden konnte.

An dem verkauften Teilportfolio, das bundesweit verteilt ist, hat die GRR umfangreiche Wertsteigerungsmaßnahmen vorgenommen. Bei der Transaktion wurde GRR durch Colliers und CMSHasche Sigle beraten. Für den Käufer war Freshfields Bruckhaus Deringer beratend tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com