Habona kauft 9 Einzelhandelsimmobilien für 40 Millionen Euro

22.August 2017   
Kategorie: News

Frankfurt: Habona Invest hat für seinen von der Service-KVG HANSAINVEST administrierten Habona Einzelhandelsfonds 05 neun weitere Lebensmittel-Einzelhandelsimmobilien mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von über 40 Mio. Euro und einer Gesamtmietfläche von ca. 18.000 qm erworben. Die Immobilien wurden im Rahmen von mehreren Einzeltransaktionen akquiriert. Zu den Verkäufern zählten unter anderem die überregionalen Projektentwickler KIZ, die Ratisbona Handelsimmobilien Gruppe und die Schoofs-Gruppe.

Die überwiegend neu errichteten bzw. noch im Bau befindlichen Immobilien befinden sich in Bayern, NRW und in den neuen Bundesländern. Hauptmieter sind die bekannten Lebensmitteleinzelhändler REWE, EDEKA und Netto mit jeweils 15-jährigen Mietverträgen.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com