Hahn Gruppe erwirbt Einzelhandelsimmobilie in Hilden und stellt Modernisierungskonzept vor

19.März 2012   
Kategorie: News

Hilden: Die Hahn Gruppe erwirbt ein geplantes Einkaufszentrum, Warrington-Platz 10, von der Aachener Grundvermögen. Die IKP Immobiliengruppe war bei der Transaktion beratend tätig.

Die Hahn Gruppe wird die im Jahr 1980 erbaute, ehemalige Hertie-Immobilie in den kommenden Monaten umfassend modernisieren und zu einem attraktiven Einkaufszentrum in zentraler Lage von Hilden entwickeln. Das zuletzt von einem Bekleidungsunternehmen genutzte Objekt steht seit Frühjahr 2011 komplett leer. Bereits in dieser frühen Planungsphase konnten die Hauptmieter Saturn und Kaiser’s Tengelmann langfristig für das Objekt gewonnen werden.

Saturn hat mit rund 2.900 qm Mietfläche den überwiegenden Teil des Obergeschosses angemietet. Im Erdgeschoss hat Kaiser’s Tengelmann eine Mietfläche von rund 1.700 qm angemietet.

Das Einkaufszentrum weist eine Gesamtmietfläche von 6.500 qm auf, so dass weitere moderne Einzelhandelsflächen von ca. 1.900 qm bis zur geplanten Fertigstellung Ende 2012 / Anfang 2013 an Fachmärkte, Gastronomen und Dienstleistungsunternehmen vermietet werden können.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com