Hamburg: Deutsche Post bezieht über 3.000 Quadratmeter in der City Süd

21.Juli 2015   
Kategorie: News

Hamburg: Die Deutsche Post DHL verlässt ihren aktuellen Sitz am Überseering und verlagert die derzeit dort ansässigen Mitarbeiter in die City Süd: Rund 3.100 qm Bürofläche mietete das Unternehmen über BNPPRE im Heidenkampsweg 99 – 101. Die Deutsche Post wird dort Ende des Jahres drei Etagen beziehen und die Fläche für die ca. 10 Organisationseinheiten und Tochtergesellschaften nutzen – neben verschiedenen kleineren Einheiten unter anderem die CSG GmbH, die Niederlassung Privatkunden/Filialen sowie die Bundesanstalt für Post und Telekommunikation. Der Mietvertrag wurde langfristig abgeschlossen. Eigentümerin des Objekts ist die IVG Immobilien AG.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com