Hammer-Gruppe legt Projektfonds auf

13.April 2010   
Kategorie: News

München: Hammer-Gruppe legt einen Projektfonds für Immobilienentwicklungen auf. Dieser verfolgt das Ziel, den Projektgesellschaften der Firmengruppe Mezzanine-Kapital als Eigenkapital-Ergänzung zur Verfügung zu stellen. Der Fonds umfasst ein geplantes Platzierungsvolumen von 20 Mio. Euro und kann bei Bedarf auf 30 Mio. Euro ausgeweitet werden. Investieren wird der Fonds in gewerbliche Immobilienprojekte der Hammer-Gruppe in München und Süddeutschland. Die Rendite wird mit bis zu 13% p.a. vor Steuern prognostiziert. Der Fonds hat eine Laufzeit von zwei bis dreieinhalb Jahren ab Beendigung der Fondsplatzierung, die aber auf fünf Jahre ausgedehnt werden kann. Die erste Projektentwicklung ist das Büro- und Gewerbegebäude Connex am Frankfurter Ring. Hier entstehen rund 20 000 qm Mietfläche. Mit der Konzeption und dem Vertrieb des Fonds wurde die V&F Treuhand beauftragt.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com