Hannover Leasing bringt Deutschlandfonds mit DB-Betriebszentrale

25.August 2010   
Kategorie: News

 Pullach/Berlin: Hannover Leasing beginnt mit dem Vertrieb ihres angekündigten geschlossenen Immobilienfonds Substanzwerte Deutschland 6, der in die Betriebszentrale der Deutschen Bahn in Berlin-Pankow investiert. Nutzer des Objekts ist die Deutsche Bahn Tochtergesellschaft DB Netz. Der an der Granitzstraße gelegene Gebäudekomplex besteht aus zwei Gebäudeteilen, die als Büroflächen und als Betriebszentrale genutzt werden. Insgesamt verfügt das Fondsobjekt über rund 27 700 qm Mietfläche. Die Deutsche Bahn hat für diese spezielle Nutzung einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag in den Ausbau der Immobilie investiert. Der Mietvertrag läuft bis zum 30. April 2018 und hat eine Verlängerungsoptionen von zweimal fünf Jahren. Das Gesamtinvestitionsvolumen des Fonds beträgt 66,5 Mio. Euro, davon rund 30,5 Mio. Euro EK. Die prognostizierten jährlichen Ausschüttungen belaufen sich auf 6,25%. Über die geplante Gesamtlaufzeit bis 2024 sollen Rückflüsse von etwa 196% generiert werden. Interessierte Anleger können sich ab einer Mindestbeteiligung von 10 000 Euro zzgl. 5% Agio beteiligen.

DB Zentrale

DB Zentrale

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com