Hannover Leasing erwirbt Büroimmobilie in Münster

31.März 2017   
Kategorie: News

 

Münster: Hannover Leasing hat das Büro- und Geschäftshaus „Denk!mal“ im Bahnhofsviertel in der Schorlemer Straße 26 erworben. Das Objekt bietet 5.980 qm Mietfläche auf sechs Etagen und ist zu 100% an zehn Mietparteien vermietet. Zum Gebäude gehören 32 Pkw-Stellplätze. Das Geschäftshaus wurde 2007/08 kernsaniert und liegt zentral zwischen Hauptbahnhof und Altstadt. Das in den fünfziger Jahren errichtete Gebäude zählt zu den ersten modernen Bürohäusern der Nachkriegszeit und wurde 1994 aufgrund seiner regionalen und überregionalen architekturgeschichtlichen Bedeutung unter Denkmalschutz gestellt. Verkäufer ist eine Gruppe von Privatpersonen.

Hauptmieter der Büroimmobilie ist die Rechtsanwaltskanzlei mönigundpartner mit 1.557 qm und einem Anteil von etwa 24% der Gesamtmieterträge. Weiterer Hauptmieter ist der Zweckverband SPNV Münsterland, der die Planung, Organisation und Ausgestaltung des Schienenpersonennahverkehrs zur Aufgabe hat und als Körperschaft öffentlichen Rechts firmiert. Der Verband belegt im ersten und zweiten Obergeschoß 717 qm und trägt 14% zum Gesamtmietertrag bei. Darüber hinaus betreibt „Kieser Training“ im ersten Obergeschoß auf 681 qm ein Fitnessstudio mit Schwerpunkt auf therapeutischem Krafttraining. Zu den weiteren Mietern gehören die HypoVereinsbank, die K+G Agentur für Kommunikation, verschiedene medizinische Einrichtungen und Arztpraxen sowie die Christoph-Dornier-Stiftung für Klinische Psychologie.

 

image_pdf
Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com