Hannover Leasing platziert Landmark-Immobilie „Covent Garden“ in Brüssel

6.Oktober 2015   
Kategorie: News

Brüssel: Hannover Leasing hat die Büroimmobilie „Covent Garden“ im Rahmen eines institutionellen Club Deals platziert. Weiterer Investor ist nun das finnische Versicherungsunternehmen Ilmarinen.

Hannover Leasing hatte die Immobilie im Dezember 2014 erworben. Der Ankauf war im Rahmen eines Joint Ventures realisiert worden, an dem Hannover Leasing und ein großer institutioneller Investor aus Asien jeweils zur Hälfte beteiligt waren. Nun hat Hannover Leasing seinen Anteil an den institutionellen Investor Ilmarinen platziert. Hannover Leasing wird weiterhin das Asset Management des Objekts übernehmen.

Bei „Covent Garden“ handelt es sich um einen Gebäudekomplex aus einem Büroturm mit 26 Stockwerken und einem Bürohaus mit neun Stockwerken. Der Komplex verfügt über mehr als 72.000 qm vermietbare Fläche, davon rund 70.300 qm Bürofläche, 400 qm Einzelhandels- und 1.500 qm Archivfläche. Zum Objekt gehören 350 Tiefgaragen-Stellplätze.

Die Büroflächen sind vollständig an die Europäische Kommission sowie an drei untergeordnete EU-Agenturen vermietet.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com