Hannover Südbahnhof: Aurelis verkauft Wohnquartier an GBH

26.Januar 2016   
Kategorie: News

Hannover: Die Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG hat mit der Gesellschaft für Bauen und Wohnen Hannover mbH einen Kaufvertrag mit Bauverpflichtung über eine Wohnfläche von 11.300 qm und eine Bürofläche von 1.900 qm abgeschlossen. Hinzu kommt eine Tiefgarage mit fast 140 Stellplätzen. Die Gebäude werden auf einer Grundstücksfläche von rund 6.700 qm entstehen. Aurelis plant, Mitte 2016 mit dem Hochbau zu beginnen und 2017 das Projekt an die GBH zu übergeben.

40 der insgesamt 142 geplanten Wohnungen werden mit öffentlichen Fördermitteln des Landes Niedersachsen und der Stadt Hannover finanziert. Der Anteil der öffentlich geförderten Wohnungen ist damit fast dreimal so hoch, wie in der Ausschreibung von der Stadt Hannover gefordert. Die übrigen Einheiten sind als Mietwohnungen im gehobenen Standard vorgesehen.

Die neuen Büroflächen sind in maximal neun unabhängige Einheiten aufteilbar.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com