HanseMerkur Grundvermögen kauft Bright Side I mit 356 Wohnungen

18.Juli 2016   
Kategorie: News

Frankfurt: Mercurius Real Estate AG und die Domus Vivendi Group haben ihr Wohngebäude Bright Side I in der Weilburger Straße im Stadtteil Gallus an die HanseMerkur Grundvermögen AG verkauft. Die insgesamt 356 Wohnungen südlich der Adlerwerke werden im zweiten Quartal 2018 bezugsfertig sein. Bereits in diesem Juli beginnen die ersten Baumaßnahmen. Eine Teilbaugenehmigung durch die Stadt Frankfurt liegt vor, die Baugenehmigung wird für August erwartet.

Auf ca. 17.600 qm Wohnfläche entsteht ein bedarfsorientierter Mix aus kompakten, kleinteiligen und konventionellen Einheiten. Das Konzept der Kompaktwohnungen orientiert sich dabei insbesondere an den Bedürfnissen junger Familien und Senioren.

In Bright Side I entstehen 116 Einheiten mit jeweils zwei bis vier Zimmern auf maximal 80 qm.

Die Finanzierung des Projekts läuft über die WGZ Bank.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com