Haus & Capital erwirbt Grundstücke auf der Insel Eiswerder

26.Juli 2016   
Kategorie: News

Berlin: Die Haus & Capital Unternehmensgruppe hat auf der Insel Eiswerd in Berlin Spandau die Grundstücke Eiswerderstraße 12, 14 und 16 erworben. Die vorbereitenden Baumaßnahmen für das Projekt Insel Eiswerder sind bereits für September diesen Jahres geplant, der Großteil der Arbeiten wird in 2017 beginnen.

Die Bebauung in der Eiswerderstraße auf der Insel Eiswerder in Berlin Spandau erfolgt auf drei Grundstücken: Auf einem Grundstück sollen acht Mehrfamilienhäuser in Klinkerbauweise mit einer Gesamtwohnfläche von 9.910 m2 entstehen. Für das zweite
Grundstück ist eine Riegelbebauung geplant und auf dem dritten Grundstück soll ein zehngeschossiger Solitär entstehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com