HBB kauft in Kiel von der Telekom

27.Februar 2018   
Kategorie: News

 

Kiel: Die Deutsche Telekom AG hat die im Kronshagener Weg 105 im Stadtteil Schreventeich gelegene Büroimmobilie „Kronshagener“ an die Hanseatische Betreuungs- und Beteiligungsgesellschaft (HBB) veräußert. CORPUS SIREO Real Estate steuerte die Transaktion für den Eigentümer.

Das 1994 auf einem knapp 30.000 qm großen Grundstück erbaute Gebäude verfügt über eine Mietfläche von ca. 22.500 qm sowie insgesamt 520 PKW-Stellplätze. Die Büroimmobilie wird überwiegend von Behörden genutzt und ist nahezu vollständig vermietet. Langfristiger Hauptmieter ist das Bundesamt für Immobilienaufgaben. Die Deutsche Telekom AG hat im Zuge des Verkaufs rund 4.200 qm Bürofläche und 180 Stellplätze zurückgemietet.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com