HIH Development Fund bringt Anlegern hochattraktive Rendite

20.Januar 2016   
Kategorie: News

 

Hamburg: Die HIH Real Estate GmbH hat den HIH Development Fund mit einer außerordentlich attraktiven Rendite für die Investoren beendet. Erwirtschaftet wurde eine Eigenkapitalrendite in Höhe von 13% p.a. vor Steuern auf Fondsebene. Auch auf Anlegerebene wurde die prognostizierte Gesamtrendite (IRR) von 10 bis 12% p.a. vor Steuern klar übertroffen.

Das Gesamtinvestitionsvolumen der Projekte des HIH Development Fund lag bei rund 74 Mio. Euro. Der Fonds hatte in die Entwicklung zweier hochwertiger Wohnungsprojekte in München investiert. Die letzte Einheit, eine Gewerbefläche, konnte im November 2015 veräußert werden.

Bei den realisierten Neubauprojekten handelt es sich um ein Wohnhaus in der Haydnstraße 4, 6 und 8 im Münchner Komponistenviertel (Ludwigsvorstadt) und um das Wohn- und Geschäftshaus „Monaco“ in der Feilitzschstraße 7-9 im Stadtteil Schwabing. Die Objekte verfügen zusammen über eine Gesamtfläche von ca. 13.000 qm und umfassen 94 Wohnungen, 108 PKW-Stellplätze sowie Einzelhandelsflächen. Die Gebäude wurden im Jahr 2015 (Haydnstraße) beziehungsweise 2014 (Feilitzschstraße) fertiggestellt.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com