Hines erwirbt Mira Shopping Center in München

15.August 2017   
Kategorie: News

München: Hines hat für einen deutschen Immobilien-Spezialfonds das Mira Shopping Center im Münchner Norden von einem durch die GLL Real Estate Partners gemanagten Fonds gekauft. Die Immobilie soll langfristig im strategischen Bestand des Immobilien-Spezialfonds verbleiben und durch ein neues Konzept weiterentwickelt werden. Hines war als Akquisitionsmanager tätig und übernimmt das Asset-Management. Hines plant, das Center langfristig neu zu positionieren und als beliebtes Stadtteilzentrum zu etablieren.

Das Mira Shopping Center wurde 2008 errichtet, verfügt über 24.000 qm Fläche und hat ca. 60 Einzelhandelsmieter, u.a. Rewe, H&M, New Yorker, dm, C&A, Aldi, Deichmann, Hunkemöller, Douglas, Woolworth und Expert. 754 PKW-Stellplätze sowie ca. 1.000 qm Arzt- & Bürofläche gehören zur Immobilie.

Auf der Käuferseite berieten Berwin Leighton Paisner, PWC sowie Arcadis die Akquisition rechtlich, steuerlich und technisch. Die Verkäuferseite wurde durch Clifford Chance, CBRE und Colliers vertreten.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com