Hines und Universal-Investment erwerben für Bayerische Versorgungskammer zwei erstklassige Einzelhandelsimmobilien in Spanien

21.März 2017   
Kategorie: News

Barcelona / Madrid / Frankfurt: Hines und Universal-Investment haben den Erwerb von zwei erstklassigen Einzelhandelsimmobilien inklusive Büro- und Wohngebäuden in Madrid und Barcelona für das Portfolio der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) erfolgreich abgeschlossen.

Es handelt sich hierbei um die achte und neunte Akquisition für das BVK-Mandat für erstklassige Einzelhandelsimmobilien, das insgesamt 1,3 Mrd. Euro umfassen soll. Die an der Calle Preciados / Maestro Victoria in Madrid gelegene Immobilie wurde der spanischen Groupo Baraka für 100 Mio. Euro abgekauft, während die Immobilie an der Paseo de Gracia in Barcelona für rund 90 Mio. Euro einem privaten Investmentvehikel abgekauft wurde, das von Banco Popular gemanagt wird.

Das Objekt in Madrid besteht aus zwei angrenzenden Gebäuden, Preciados 13 und Maestro Victoria 5. In dem Gebäudekomplex soll auf einer Gesamtfläche von fast 5.000 qm ein erstklassiger Flagshipstore geschaffen werden. Die Barcelona-Immobilie mit der Adresse Paseo de Gracia 17 dient aktuell als regionale Zentrale der Banco Popular. Hines will das Objekt sanieren und eine über 3.000 qm große Einzelhandelsfläche sowie eine 5.000 qm große Bürofläche in Toplage schaffen.

Aguirre Newman agierte als Berater für Hines beim Erwerb des Preciados-Komplexes und CBRE beriet beim Erwerb der Immobilie in der Paseo de Gracia.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com