Hines verkauft das Postquartier in Stuttgart an die Baden-Württemberg-Stiftung

28.März 2012   
Kategorie: News

Stuttgart: Die Baden-Württemberg-Stiftung erwirbt das Postquartier, das in den vergangenen zweieinhalb Jahren vom Projektentwickler Hines revitalisiert wurde. Das Ensemble mit ungefähr 28.000 qm Fläche, davon ca. 9.500 qm für den Einzelhandel, konnte innerhalb kurzer Zeit voll vermietet werden. Zuletzt hatte im August das Land Baden-Württemberg einen Mietvertrag über ca. 14.000 qm Bürofläche, die künftig durch das Kultusministerium genutzt wird, abgeschlossen.

Der Hines European Value Added Fund (HEVAF) hat das Gebäude der ehemaligen Oberpostdirektion in der Lautenschlager-/Kronenstraße im April 2008 erworben. Die Entwicklung des „Postquartiers“, dessen Baugeschichte bis 1927 zurückreicht, umfasste ein Investitionsvolumen von mehr als 100 Mio. Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com