Holger Lippmann beendet Tätigkeit als Geschäftsführer des Liegenschaftsfonds

18.Februar 2013   
Kategorie: News

Der Geschäftsführer des Liegenschaftsfonds Berlin, Holger Lippmann, beendet zum Jahresende seine Tätigkeit. Das hat die Vorsitzende des Aufsichtsrates, Finanz-Staatssekretärin Dr. Margaretha Sudhof, im Anschluss an eine Sitzung des Gremiums am Freitag mitgeteilt.

Der Geschäftsführer des Liegenschaftsfonds, Holger Lippmann, informierte die Mitglieder des Aufsichtsrates darüber, dass er eine Verlängerung seines am 31.12.2013 auslaufenden Anstellungsvertrages nicht anstrebe und neue berufliche Herausforderungen annehmen wolle.

Dazu erklärte die Aufsichtsratsvorsitzende, Dr. Margaretha Sudhof: „Ich danke Herrn Lippmann für seine langjährige erfolgreiche Arbeit für den Liegenschaftsfonds. Seine Entscheidung zu diesem Zeitpunkt verdient Respekt. Damit schafft er rechtzeitig Klarheit und ermöglicht einen geordneten Übergang an der Spitze des Liegenschaftsfonds.“

Der Aufsichtsrat des Liegenschaftsfonds hat beschlossen, die Suche nach einer neuen Geschäftsführerin oder einem neuen Geschäftsführer zu beginnen, um einen reibungslosen Übergang der Verantwortung sicherzustellen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com