HTB erhöht Fondsvolumen des HTB 8

12.Oktober 2017   
Kategorie: News

Seit dem Vertriebsstart des 8. Immobilien-Zweitmarktfonds im Mai konnte die HTB Gruppe mit ihrem aktuellen Publikums-AIF bereits 12 Mio. Euro Eigenkapital einwerben. Gleichzeitig „knackte“ der Fondsemittent in diesem Jahr eine beeindruckende Zahl: Die HTB Gruppe hat mit ihren Immobilien-Zweitmarktfonds bislang insgesamt 100 Mio. Euro platziert.

Aufgrund des erfreulichen Platzierungsergebnisses wird das geplante Fondsvolumen von 15 Mio. Euro auf das Maximum von 25 Mio. Euro erhöht. „Das HTB 8. Immobilien Portfolio bietet Anlegern ein diversifiziertes Investment in deutsche Gewerbeimmobilien“, sagt Marco Ambrosius, Geschäftsführer der HTB Gruppe. Investiert wird in ausgewählte Objekte in den Segmenten Büro, Einzelhandel, Hotel und Pflegeheime. Dabei gilt: Die Investitionen erfolgen ausschließlich mit Eigenkapital in wertstabile Bestandsimmobilien.

 

Immobilien-Zweitmarktfonds mit lukrativen Aussichten

Vorgesehen ist für die ersten beiden Jahre eine zeitanteilige Vorabverzinsung von zweieinhalb Prozent in der Platzierungs- und Investitionsphase. Anschließend werden für die nächsten beiden Jahre vier Prozent angestrebt. Danach wird bis zum Laufzeitende eine jährliche Auszahlung von acht Prozent avisiert. Hinzu kommen Rückflüsse durch eine Veräußerung von Objekten auf Zielfondsebene. Inklusive dem Verkauf der übrigen Anteile gegen Ende der Beteiligung wird eine Kapitalrückführung von 167 Prozent des investierten Kapitals prognostiziert. Besonders erfreulich ist, dass das HTB 8. Immobilien Portfolio bereits 3 Mio. Euro in ausgewählte Immobilienbeteiligungen investieren konnte und somit kein reiner Blindpool mehr ist.

 

Ungebrochenes Interesse nach diversifizierten Investments in Gewerbeimmobilien

„Der Platzierungsverlauf des HTB 8. Immobilien Portfolio bestätigt das anhaltende Interesse der Anleger an Gewerbeimmobilien“, so der Geschäftsführer der HTB Gruppe. Ausschlaggebend hierfür sind die konservative Bewertungssystematik und die breite Diversifizierung. Das HTB 8. Immobilien Portfolio ist ein risikogemischter Alternativer Investmentfonds (AIF) nach den Vorgaben des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) und steht daher für Anlegerschutz und Transparenz. Ab einer Mindestzeichnungssumme von 5.000 Euro zuzüglich Ausgabeaufschlag können sich Investoren am HTB 8. Immobilien Portfolio beteiligen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com