INTERNOS kauft das NH Hotel Turin Ambasciatori in Italien

20.Juli 2016   
Kategorie: News

 

Turin: INTERNOS Global Investors hat für den INTERNOS Hotel Immobilien Spezial Fonds das NH Hotel Turin Ambasciatori für 20 Mio. Euro in einer Sale- und Leaseback Transaktion von der NH Hotelkette erworben. Das 4-Sterne-Hotel hat 199 Zimmer, ein Restaurant, eine Bar, sowie 12 Konferenzräume und wird langfristig innerhalb eines hybriden Pachtvertrages mit variablen und festen Mietkomponenten von der NH Hotel Group betrieben. Nach dem Kauf wird INTERNOS in eine umfangreiche Renovierung investieren, um die Qualität, die Ertragskraft und den Wert des Hotels zu steigern.

Dieser 14. Kauf des Fonds entspricht auf Portfolioebene der Strategie für 2016, die vorsieht, zurückfließendes Kapital von ca. 80 Mio. Euro aus den erfolgreichen Verkäufen des Ibis Hotels München City West und des Maritim Hotels Dresden zu reinvestieren.

Mit dem Erwerb dieses Objekts beträgt das Fondsvolumen nun ca. 400 Mio.  Euro. Seit dem ersten Closing hat der Fonds Ausschüttungen von über 8% p.a. erreicht und eine Gesamtrendite von ca. 12% p.a. erzielt. Aufgrund des mehrheitlichen Anteils von Festmieten, den langen Vertragslaufzeiten und der Festzinsfinanzierung sollte der Fonds auch in den nächsten Jahren weiter hohe Renditen erwirtschaften.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com