Invesco Real Estate investiert in schwedische Einzelhandelsimmobilie für Bayerische Versorgungskammer

14.Mai 2012   
Kategorie: News

München/Stockholm: Invesco Real Estate (IRE) erwirbt das nahe Stockholm gelegene Einkaufszentrum Barkarby 4:7 für 65 Mio. Euro von der Commerz Real Spezialfondsgesellschaft mbH. Getätigt wurde die Transaktion für den iii-BVK Europa-Immobilien-Spezialfonds, einen institutionellen Immobilienfonds der Bayerischen Versorgungskammer (BVK), den IRE seit 2000 betreut.

Das Einkaufszentrum Barkarby 4:7, bestehend aus vier modernen Fachmärkten und mit einer Gesamtfläche von 22.799 qm, wurde von TK Developments entwickelt und in 2006 und 2008 errichtet. Hauptmieter der rund 80 Ladenlokale sind Media Markt, Mio, Jula, Chilli, Electrolux Home, EM und XL-ZOO.

Mit dieser Transaktion erhöht sich die Zahl der von IRE für BVK verwalteten Immobilien auf 21. Der Gesamtwert des Portfolios liegt bei rund 930 Mio. Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com