IPH Handelsimmobilien gewinnt Redo XXL und miss flower für den Tempelhofer Hafen

13.Februar 2013   
Kategorie: News

 

Berlin: Die IPH Handelsimmobilien GmbH konnte zwei weitere Mietverträge für das Einkaufszentrum Tempelhofer Hafen (Tempelhofer Damm 277) abschließen. Im März 2013 wird die Redo Unternehmensgruppe die erste Berliner Filiale ihrer Redo XXL-Restaurants im Tempelhofer Hafen eröffnen. Die angemietete Fläche von mehr als 500 qm erstreckt sich über zwei Etagen und eine Außenterrasse.

Des Weiteren hat IPH einen Mietvertrag über rund 120 qm mit der miss flower GmbH abgeschlossen.

Das 2009 erbaute Einkaufszentrum Tempelhofer Hafen befindet sich auf dem circa 30.000 qm großen Areal des Tempelhofer Binnenhafens. Das Objekt wurde in das unter Denkmalschutz stehende Ensemble aus Hafenanlage, Lagerhaus und Kränen integriert. Rund 26.000 qm mit Flächen für Handel, Dienstleistung und Gastronomie, die derzeit u. a. 70 Fachgeschäfte beherbergen, werden durch ca. 10.500 qm für Büros/Praxen sowie Kultur- und Freizeitangebote ergänzt.

Ankermieter sind C&A, H&M, Media Markt, New Yorker sowie EDEKA. IPH Handelsimmobilien verantwortet seit 2011 das Center- und Property Management im Tempelhofer Hafen.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com