IT-Dienstleister KPV zieht ins Münchener „Eschenpalais“

24.Januar 2018   
Kategorie: News

München: Die KPV Information Technology Holdings GmbH zieht mit ihrer Münchener Niederlassung um. Der IT-Dienstleister hat im „Eschenpalais“, Ottostraße 17, ca. 580 qm Bürofläche angemietet. Der Bezug ist für März 2018 geplant. Vermieter des Büro- und Praxisgebäudes in der Innenstadt ist die Objektgesellschaft Ottostraße 17, München GbR.

Das „Eschenpalais“ umfasst rund 3.500 qm und ist mit der Anmietung von KPV komplett vermietet.

JLL war im Rahmen eines exklusiven Alleinvermietungsauftrags beratend für den Vermieter tätig. Die E.T. MYER Immobilien GmbH hat die KPV im Exklusivmandat beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com