IVG Studienpreis für Internationales Immobilienmanagement verliehen

6.März 2012   
Kategorie: News

Bonn: Mit der Verleihung des IVG Studienpreises ging im Februar die Projektwoche „Zürich“ des MBA-Aufbaustudiengangs „Internationales Immobilienmanagement“ der Hochschule Biberach zu Ende. Fünf Teilnehmer-Gruppen mussten in einer Woche eine Strategie zur kapitalmarktfähigen Neupositionierung eines weltweit diversifizierten Immobilienportfolios mit einem Investitionsvolumen von 1,9 Mrd. Euro für eine Erbengemeinschaft zu entwickeln.

Der erste Preis in Höhe von 2.000,- Euro, der von IVG gestiftet wurde, ging an Wolfgang Abfalterer, Elmar Engelhardt, Max Hausmann, Ulf Hoppenstedt, Christoph Lukasche und Moritz Weeber. Ihr Anlagekonzept überzeugte durch ein klare und gut strukturierte Präsentation sowie eine stringente Strategie. Begleitet und betreut wurden die Studierenden bei Ihrer Arbeit vom Immobilienberatungsunternehmen Wüest & Partner, das die Projektwoche für die Hochschule Biberach organisierte.

Die Jury für die Preisverleihung bestand aus Irmgard Linker von IVG Institutional Funds, Rainer Scherwey vom Credit Suisse Real Estate Fund International, Prof. Eckhard Klett von der Hochschule Biberach sowie Christoph Zaborowski von Wüest & Partner.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com