JLL schluckt Zabel Property AG

7.Dezember 2016   
Kategorie: News

JLL übernimmt die Zabel Property AG aus Berlin. Das Kartellamt muss noch zustimmen. Zabel ist auf den Vertrieb hochwertiger Eigentumswohnungen an internationale und nationale Käufer in den Metropolen fokussiert. Das Unternehmen hat 45 Mitarbeiter. 2015 wurden 270 Wohnungen an Käufer aus 28 Nationen verkauft. Damit wurde ein Umsatz von 118 Mio. Euro erzielt. Erst im Oktober hatte Zabel Dr. Rainer Zitelmann angebunden.

JLL will mit dem Erwerb weiter wachsen und vor allem den Standort Berlin stärken. Alle Mitarbeiter werden von JLL übernommen. Auch Thomas Zabel bleibt an Bord und wird künftig mit Rüdiger Thräne und Konstantin Kortmann zusammenarbeiten. GSK und DLA Piper sowie M.M. Warburg haben den Deal begleitet.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com