JLL vermittelt Fachmarktportfolio an institutionellen Investor

11.Februar 2015   
Kategorie: News

Frankfurt: Im Auftrag des Vermögensverwalters BlackRock hat JLL den Verkauf eines

aus fünf deutschen Einzelhandelsimmobilien bestehenden Fachmarktportfolios vermittelt. Der Käufer des Portfolios ist ein institutioneller Investor. Das so genannte „Flamingo“-Portfolio setzt sich aus vier

Fachmarktzentren in Worms, Hannover, Gießen-Linden und Bremerhaven sowie einem Supermarkt in

Gütersloh zusammen. Insgesamt beläuft sich die Mietfläche auf rund 14.500 qm. Etwa die Hälfte der jährlichen Mieteinnahmen stammen von den Handelsketten Lidl und Rewe.

Rechtlich wurde der Verkäufer von CMS Hasche Sigle beraten

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com