KC vermittelt 6.000 qm Flächen im Gewerbepark Fellbach

23.Mai 2012   
Kategorie: News

In dem Gewerbepark S106, Stuttgarter Strasse 106 in Fellbach, dem ehem. Sony-Wega Gelände, einem Objekt der DLF-Immobilienportfolio Gewerbeimmobilien – KC Beteiligungs GmbH & Co. KG, konnten im Jahr 2011 weitere bedeutende Mietverträge über rd. 6.000 Quadratmeter abgeschlossen werden.

Zum Jahresanfang hat die ALBA Stuttgart GmbH 3.242 Quadratmeter angemietet. Ausschlaggebend für Alba sind die verkehrsgünstige Lage des Objektes S106, die Nähe zum Hauptbetrieb in Waiblingen und die Aufteilung der Archivflächen. “Hofseitig ebenerdig erreichbar, straßenseitig befindet sich das Archiv jedoch dann im Obergeschoss.“, beschreibt Michael Keller, Geschäftsführer der Reisswolf Akten- und Datenvernichtung GmbH, die Vorteile.

Im April 2011 entschied sich die Richard Lampert GmbH & Co. KG 1.484 Quadratmeter Lagerfläche anzumieten, um dem steigenden Flächenbedarf gerecht zu werden. Aufgrund der Lichthöhe und durch die gelungene Aufteilung der Lagerfläche in der Sheedhalle ist Herrn Lampert die Entscheidung für das ehem. Sony Areal leicht gefallen.

Auch die Daimler AG hat in dem Objekt einen Mietvertrag abgeschlossen. Für das Unternehmen war die Möglichkeit, bestehende Aktenarchive zusammenzuführen, ausschlaggebend.

Der Gewerbepark S106, befindet sich an der Durchfahrtsstraße Bad Cannstatt-Fellbach (alte B14) und bietet eine optimale Anbindung nach Stuttgart. Die infrastrukturelle sowie verkehrstechnische sehr gut erschlossene Lage, die ausreichenden Parkmöglichkeiten und die kurzfristige Beziehbarkeit machen die Flächen der Gewerbeliegenschaft attraktiv.

„Durch diese Mietverträge konnten neben den namhaften Mietern wie die Landesbank Baden-Württemberg, die Deutsche Post AG und das Fitnessstudio Clever Fit weitere „Top-Mieter“ gewonnen werden. Hiermit zahlen sich die umfangreichen Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen der letzten Jahre zunehmend aus. Durch die erfolgreiche Neu-Positionierung des Gewerbeparks S106 sind wir zuversichtlich weitere attraktive Flächen innerhalb der nächsten Monate am Markt zu platzieren.“, so Wolfgang Essler, Geschäftsführer der KC Verwaltungs GmbH, die im Auftrag der Eigentümerin für die Verwaltung der Immobilie verantwortlich ist. „Auch bei diesem Objekt ist es der KC Verwaltung gelungen, eine nachhaltige Neupositionierung einer Gewerbeimmobilie umzusetzen.“, ergänzt Ralph Probst, Leiter der Neuvermietung bei der KC Verwaltungs GmbH.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com