KGAL kauft österreichisches Fachmarktzentrum Galleria Danubia Hainburg

14.Oktober 2015   
Kategorie: News

Hainburg_Galleria_DanubiaGrünwald: Die KGAL hat mit dem Fachmarktzentrum „Galleria Danubia Hainburg“ bereits das fünfte Objekt für ihren institutionellen Immobilienfonds Austrian Retail Park Portfolio (ARPP) erworben. Das Fachmarktzentrum liegt in Niederösterreich und ist voll vermietet.

Das im März 2015 eröffnete Fachmarktzentrum Galleria Danubia Hainburg liegt im westlichen Niederösterreich nahe der boomenden slowakischen Hauptstadt Bratislava. Gebaut wurde es in unmittelbarer Nähe des historischen Stadtzentrums von Hainburg auf dem Gelände der ehemaligen Tabakfabrik Austria. Besonderes architektonisches Highlight ist das weit herausragende Dach, das in gebogener Form mit Holzlamellen bestückt ist. Die Galleria Danubia bietet auf rund 14.000 qm ein vielseitiges Waren- und Service-Angebot. Zu den 24 Mietern gehören u. a. die starken Ankermieter C&A, dm, Lidl und Merkur.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com