Kintyre verkauft seine Anteile am „Forum Landsberger Allee“ in Berlin

14.Dezember 2017   
Kategorie: News

Berlin: Kintyre hat nach Abschluss eines Repositionierungsmandats seine Beteiligung an dem 36.000 qm großen „Forum Landsberger Allee“ verkauft. Kintyre hat seine Minderheitsbeteiligung an seinen Senior-Joint-Venture-Partner Peakside Capital übertragen. Der Verkaufserlös entspricht dem 2,7-fachen des eingesetzten Eigenkapitals und einem IRR von 58,9% über den zweijährigen Anlagezeitraum.

Kintyre wurde im November 2015 beauftragt, sich auf die strategische Restrukturierung und Vermietung des Einzelhandelsbereichs der Immobilie zu konzentrieren. Kintyre ist es dabei gelungen, Rewe als neuen Ankermieter zu gewinnen. Die Supermarktkette unterzeichnete einen 15-jährigen Mietvertrag über 1.670 qm. Zu den weiteren Mietern, mit denen Kintyre Verträge abschloss, gehören dm-drogerie markt mit einem 10-jährigen Mietvertrag über 790 qm und eine Apotheke, ebenfalls für zehn Jahre.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com