Kreditfonds „Deka Realkredit Klassik“ erwirbt Finanzierung für Bürohaus in Los Angeles

14.März 2017   
Kategorie: News

 

Los Angeles: Der Kreditfonds „Deka Realkredit Klassik“ hat eine Erstrangtranche eines gewerblichen Immobilienkredites in Höhe von 20 Mio. US-Dollar von der DekaBank erworben. Die Tranche ist Bestandteil einer Gesamtfinanzierung in Höhe von rund 94 Mio. US-Dollar, die die DekaBank für den Ankauf der Class-A-Büroimmobilie „915 Wilshire“, durch eine Gesellschaft von Rockwood Capital, in Los Angeles ausgereicht hat.

Das 22-stöckige Bürogebäude aus dem Jahr 1980 wurde fortlaufend renoviert und liegt im Westen des Downtown Financial Districts von Los Angeles. Es verfügt über eine vermietbare Fläche von rund 36.000 qm sowie 441 Parkplätze. Fast die Hälfte der Mieter besitzt einen staatlichen Hintergrund.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com