Kronberg International erwirbt umfassendes Immobilienportfolio in Ostdeutschland

9.Oktober 2012   
Kategorie: News

Berlin: Die Kronberg RE Deutschland GmbH erwirbt zusammen mit der Deutsche Land & Jagd Immobilien GmbH ein Wohn- und Gewerbeportfolio mit 37 Objekten und einer Gesamtmietfläche von 72.387 qm. Das sogenannte Cato-Portfolio umfasst 1.202 Wohneinheiten sowie 8 Gewerbeeinheiten in Sachsen und Thüringen. Dabei entfällt mit 71.858 qm der größte Teil der Mietfläche auf Wohneinheiten, der Gewerbeanteil liegt bei nur 529 qm. Verkäufer des Cato-Portfolios ist Insolvenzverwalter Rüdiger Wienberg für die insolvente TN Eagle 1 GmbH, vermarktet wurde es durch die CR Investment Management GmbH.

Die insgesamt 37 Objekte verteilen sich auf neun Standorte, sieben davon in Sachsen sowie zwei in Thüringen. Der derzeitige Vermietungsstand nach Mietfläche beträgt 83%.

Erst kürzlich hat Kronberg zudem zusammen mit Conwert mit gleicher Strategie aus einem früheren gemeinsamen Investment mit Prelios und Scalcene (Lehman Brothers) deren Anteile in einem Wohnimmobilienportfolio in Berlin mit rund 1.200 Wohnungen zu 100% übernommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com