LaSalle und Universal-Investment erwerben das Blackhawk-Gebäude in Chicago für BÄV

10.Mai 2016   
Kategorie: News

Chicago: Im Auftrag der Bayerischen Ärzteversorgung (BÄV), einem der zwölf Versorgungswerke der Bayerischen Versorgungskammer, hat LaSalle Investment Management in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Investmentgesellschaft Universal-Investmenteinen gemischt genutzten Gebäudekomplex von Structured Development in Chicago erworben. Das Objekt wird über einen Spezial-AIF der Universal Investment gehalten.

Das „Blackhawk”, ein mit rund 21.000 m² Fläche, ist im North & Clybourn Retail-Corridor unweit des Lincoln Park an der Kreuzung von Halsted Street und Blackhawk Street gelegen. Der Gebäudekomplex ist zu 98 Prozent vermietet und besteht aus einem vierstöckigen Gebäude mit mehreren Arztpraxen und Einzelhändlern als Mietern, einem fünfstöckigen, an die British International School of Chicago einzelvermieteten Gebäude, und einem siebenstöckigen Parkhaus mit 534 Stellplätzen. Die Immobilie wurde 2009 errichtet.Blackhawk Gebäude

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com