LEG kauft 1.244 Wohnungen in Bocholt

24.Oktober 2012   
Kategorie: News


Bocholt: Die LEG NRW GmbH teilt mit, dass mit der GAGFAH vereinbart ist, 1.244 Wohnungen in Bocholt zu erwerben. Damit vergrößert sich der von der LEG-Gruppe bewirtschaftete Wohnungsbestand nach Abschluss des Erwerbs auf insgesamt über 91.000 Wohnungen – fast ausschließlich in NRW.

Die LEG wird zu diesem Zweck neben ihrem bisherigen Mieterbüro in der Herzogstraße 40 auch das bisherige Mieterbüro der GAGFAH in der Moltkestraße 30 übernehmen und ausbauen. Spezielle Hauswarte werden dann ausschließlich für den LEG-Bestand in Bocholt zuständig und ansprechbar sein.

Die LEG wird ihre neuen Wohnungen in Bocholt ab dem 1. Januar 2013 betreuen. Die Mietverträge der bisherigen GAGFAH-Mieter gehen unverändert auf die LEG über.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com