LEG startet Barkapitalerhöhung

12.November 2015   
Kategorie: News

Die LEG will weiter Wachsen. Insgesamt 13.800 Wohnungen will das Unternehmen erwerben. Finanziert werden soll das mit einer Barkapitalerhöhung durch die Ausgabe neuer Aktien. Insgesamt 4.510.000 neue Aktien sollen ausgegeben werden. Der Nennwert liegt bei 1 Euro je Aktie. Das Grundkapital steigt damit auf 622,769 Mio. Euro. Das Kapital soll zur Finanzierung der Transaktion eines 13.800 Wohnungen umfassenden Portfolios dienen. Dies soll rd. 600 Mio. Euro kosten. Die neuen Aktien sollen im Wege eines beschleunigten Platzierungsverfahrens ausschließlich institutionellen Investoren angeboten werden. Die Platzierung wird durch die Commerzbank, Morgan Stanley und Societe Generale Corporate & Investment Banking begleitet.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com