LIST Develop Commercial und Stadt Herne unterschreiben Kaufvertrag

19.Januar 2018   
Kategorie: News

Herne: Rund ein Dreivierteljahr nach Gewinn des Wettbewerbs zur Projektentwicklung  eines Teilstücks des Dienstleistungsparks Schloss Strünkede war es am 21. Dezember 2017 soweit: Zusammen mit der Stadt Herne und der Gesellschaft für Wohnungsbau unterschrieb LIST Develop Commercial aus Oldenburg den Kaufvertrag des 23.000 qm großen Grundstücks.

Den Auftrag, das Bebauungskonzept für einen großen Abschnitt des Parks im Stadtteil Baukau zu entwickeln und umzusetzen, erhielt die Projektentwicklungsgesellschaft LIST Develop Commercial Ende Mai 2017. Das Konzept für die Fläche des ehemaligen Fußballfeldes führt Stadt und Natur zusammen. So sollen im Park neben circa 80 bis 100 Wohnungen auch Büros, ein Supermarkt, eine Drogerie, Gastronomie und vieles mehr entstehen. Gleichzeitig wird eine Parklandschaft integriert.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com