Luther berät drei Versorgungswerke beim Kauf der Hamburger Stadthöfe

2.Dezember 2013   
Kategorie: News

 

Hamburg: Die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat drei berufsständische Versorgungswerke beim Erwerb des Immobilienprojektes „Stadthöfe“ rechtlich und steuerlich beraten.

Mitten in der Hamburger City – zwischen Bleichenbrücke, Große Bleichen, Stadthausbrücke und Neuer Wall – entsteht bis 2017 auf rund 100.000 qm BGF ein neues Quartier ähnlich dem Münchener Viktualienmarkt. Das Gebäudeensemble wird von Einzelhandel und Gastronomie genutzt. Zudem entstehen hier Wohn- und Büroräume sowie ein Boutique-Hotel.

Die Gesamtinvestitionen für die Stadthöfe liegen bei rund 218 Mio. Euro. Realisiert werden sie als eine Projektentwicklung der Quantum Immobilien AG. Käufer sind die Ärzteversorgung Niedersachsen, die Ärzteversorgung Sachsen-Anhalt und die Ärzteversorgung Mecklenburg-Vorpommern.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com