M7 Real Estate erwirbt vier weitere deutsche Immobilien für MStar Europe

10.November 2014   
Kategorie: News

Frankfurt: M7 Real Estate hat MStar Europe, ein Joint Venture von M7 Real Estate und Starwood Capital, beim Ankauf von vier weiteren deutschen Light-Industrial-Immobilien für zusammen 12,85 Mio. Euro beraten und wird auch das Asset Management übernehmen.

Die drei von einem US-Fondsmanager erworbenen Liegenschaften befinden sich in Dortmund (Feldbachacker 4), Herne (Gewerkenstraße 13) und Kassel (Gobietstraße 8) und verfügen über eine Gesamtmietfläche von rund 33.000 qm. Herne und Kassel stehen derzeit leer. Dortmund ist nahezu voll vermietet, dort ist der Hauptmieter DB Schenker Logistics.

Die vierte Immobilie wurde von einem von Archon beratenen Fonds verkauft. Das Light-Industrial-Objekt in Dormagen (Hamburger Straße 17-22) verfügt über eine Mietfläche von rund 14.200 qm, die derzeit zu 75% vermietet ist und von 10 Mietern genutzt wird. Hauptmieter ist Arlogis.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com