M7 Real Estate vermietet rund 2.600 Quadratmeter Einzelhandelsfläche in Würzburg

14.Dezember 2017   
Kategorie: News

Würzburg: M7 Real Estate hat für ein Objekt in der Nürnberger Straße 86 zwei Neuvermietungen und zwei Mietvertragsverlängerungen abgeschlossen. Dabei handelt es sich um Verträge über insgesamt rund 2.600 qm Einzelhandelsfläche. Durch die abgeschlossenen Mietverträge ist das rund 3.100 qm Einzelhandelsfläche umfassende Objekt nun vollständig vermietet.

M7 ist es gelungen, die Bewertung der Liegenschaft seit deren Erwerb vor rund zwölf Monaten um über 40% zu steigern.

Größter der neuen Nutzer der Mitte der 1980er Jahre und 2004 sanierten Immobilie ist Siemes. Der Schuhhändler sichert sich rund 880 qm Mietfläche. Sport Tiedje wird in dem Objekt künftig rund 370 qm Einzelhandelsfläche belegen. Colliers hatte diesen Abschluss vermittelt. Darüber hinaus hat der Textilhändler Takko seinen bestehenden Vertrag über gut 600 qm langfristig verlängert. Auch Beate Uhse Redstore wird weiterhin auf den bereits angemieteten 770 qm bleiben.

Die Immobilie gehört zum Investmentfonds M7 European Real Estate Investment Partners III (M7 EREIP III).

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com