MAGNA Immobilien verkauft Projekt „West Park Othmarschen“ mit 115 Wohneinheiten

10.Mai 2017   
Kategorie: News

 

Hamburg: Die Magna Immobilien AG hat 115, im Bau befindliche, Wohneinheiten in Othmarschen an ein deutsches Versorgungswerk veräußert. Das gesamte Projektvolumen der Baumaßnahmen beträgt mehr als 70 Mio. Euro.

Das rund 5.500 qm große Areal wurde 2016 von der Magna Immobilien gekauft. Das Areal im beliebten Stadtteil Othmarschen wurde als Wohnungsbaustandort vom Hamburger Architekturbüro MPP Meding geplant. Das Grundstück liegt inmitten des Stadtteils Othmarschen. Auf einer gemeinsamen Tiefgarage entstehen verteilt über sechs Stockwerke plus Dachgeschoss insgesamt 115 Eigentumswohnungen und 63 geförderte Wohnungen. Die geförderten Einheiten werden im privaten Bestand der MAGNA Immobilien gehalten und ebenfalls nach Fertigstellung vermietet.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com