MAGNA kauft Holiday Inn Express für Individualfonds

29.März 2018   
Kategorie: News

Oberhausen: Das im Bau befindliche Holiday Inn Express Hotel wurde für rund 17 Mio. Euro an den MAGNA Babcock Select-Fonds verkauft. Die Hamburger Gesellschaft MAGNA Asset Management betreut den Spezial-AIF, der ein Zielvolumen von rund 100 Mio. Euro anstrebt, für die gleichnamige Babcock Pensionskasse VVaG. Für die Verwaltung des Fonds ist die HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH zuständig. Verkäufer des Objekts ist die Plassmeier GmbH aus Oberhausen. Die Eröffnung des Hotels mit 144 Zimmern ist für Anfang 2019 geplant.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com